Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München

Eingetragen bei: Hotels, Lifestyle, Wellness | 0

Edles Grand Hotel an der Münchner Maximilianstraße und Stern der Bayerischen Landeshauptstadt: Das Vier Jahreszeiten Kempinski München

Direkt an der Maximilianstraße liegt das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München. Seit 1858 genießen Gäste aus aller Welt das einzigartige Flair und die mondäne Eleganz des einst auf Wunsch von König Maximilian II. errichteten Grandhotels. Es befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft von Galerien, Theatern, der Staatsoper und den edelsten Mode-, Schmuck- und Accessoire-Geschäften der Stadt.

Im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München stehen den Gästen 300 luxuriöse Zimmer in rund zehn verschiedenen Kategorien zur Verfügung – darunter 67 Suiten. Kein Zimmer gleicht dem anderen, aber eines haben alle gemeinsam: den stilvollen Komfort eines Leading Hotels of the World.

Bereits beim Betreten der beeindruckenden Hotelhalle wird der unverwechselbare Charme dieses traditionsreichen Hauses spürbar. Mit viel Feingefühl wurde das Hotel über die Jahrhunderte hinweg immer wieder den sich wandelnden Ansprüchen angepasst, ohne die große Vergangenheit zu überdecken. Farbkombinationen in Gold und Rot bestimmen das Bild. Das goldgelbe Licht, das durch die Glaskuppel in die Lobby fällt, wirkt warm und intensiv. Die Hotelhalle, die von vielen als „einer der bekanntesten Salons Europas“ bezeichnet wird, ist Treffpunkt von Hotelgästen und zugleich Münchens „schönstes Wohnzimmer“, in der man sich gern zum Nachmittagstee verabredet.

In allen Zimmern und Suiten des Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München dominieren edles Holz und Glas, kombiniert mit modernen Elementen, wie etwa den Plexiglasstühlen von Philipp Starck. Gediegener Marmor trifft im Bad auf farbige Mosaiksteine oder high-tech Fernseher, die in beheizbare Spiegel eingelassen wurden. Besonderer Blickfang sind Gemälde alter Meister aus der Münchner Pinakothek, die das Hotel Vier Jahreszeiten durch eine Sondergenehmigung abfotografieren und in den Zimmern auf die Wände aufziehen ließ. So findet sich in jeder Suite ein anderes Gemälde von Künstlern wie Rubens oder van Dyck.

Die Lobby im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München ist für viele Gäste und auch Städter „Münchens schönstes Wohnzimmer“ und der perfekte Ort um sich selbst eine kurze Auszeit in einer ruhigen Oase im Herzen der Stadt zu gönnen. In der heimeligen und gemütlichen Atmosphäre lassen sich ein klassischer High Tea und die köstlichen Kreationen aus der hauseigenen Patisserie ausgiebig genießen. Für Teekenner stehen rund 30 Geschmacksrichtungen zur Auswahl, alle vom Tea-Master des Hauses, Joël Belouet selbst getestet und ausgewählt.

Im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München zu speisen ist immer eine besondere Erfahrung – ein Genuß für Leib und Seele. Mit einem exzellenten Restaurant, einer gemütlichen Lobby, der klassischen Englischen Bar und einem unvergleichlichen Küchenteam bleibt kein kulinarischer Wunsch offen.

Intime Atmosphäre, klassisches Design – das Restaurant Vue Maximilian ist eine der besten Adressen Münchens um herausragende Küche zu genießen. Haute Cuisine mit einem Hauch bairischer Gemütlichkeit bestimmt die Linie dieses Restaurants. Als Kontrastpunkt zu der langen Tradition und dem klassischen Auftritt des Hotels zieht die Küche das anspruchsvolle Klientel mit frischen, innovativen Ideen, kreativen Gerichten und herausragender Qualität in ihren Bann. Saisonale und regionale Produkte sowie erlesene Zutaten ermöglichen einen durchgehend hohen Standard.

Ob leichter Business Lunch oder romantisches CandleLight-Dinner, der unbezahlbare Blick auf Münchens Prachtstrasse und die elegante Atmosphäre des Restaurants Vue Maximilian laden die Gäste ein, um im Moment zu verweilen und sich ein ausgezeichnetes Essen zu gönnen.Mit seiner traumhaften Sonnenterasse über den Dächern der Münchner Altstadt beeindruckt der Spa-Bereich im sechsten Stock des Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München das anspruchsvolle Wellness-Publikum. Als Westeuropa-Premiere eröffnete der erste Kempinski The Spa im Mai 2010 im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München.

Neben dem weitläufigem Pool verspricht der Spa-Bereich mit Finnischer Sauna, Dampfbad, Eisbrunnen, Erlebnisdusche, Technogym-Fitnessraum und Solarium Belebung, Entspannung und Erholung auf höchstem Fünf-Sterne-Niveau. Der separate Zugang von Sauna und Dampfbad zu der Terrasse ermöglicht es, nach einem ausgiebigen Saunabesuch den Kreislauf an der frischen Luft in Schwung zu bringen und ist ein besonderes Highlight für die Spa-Gäste.

Tip vom Luxus und Lifestyle Magazin LuxLife: Das Hauptaugenmerk von Kempinski The Spa im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München liegt auf der Phytotherapie: Biologisch angebaute Kräuter werden als effektive Bestandteile für die Anwendungen genutzt. Die dazugehörige Produktpalette stellt die hochwertige Kosmetik-linie „Elemental Herbology“. Aus der Kombination von fortgeschrittener kosmetischer Technologie und hochwirksamen planzlichen, mineralischen und marinen Wirkstoffen entstehen ergebnisorientiere Produkte. Alle enthalten ausschließlich hochwirksame pflanzliche und mineralische Inhaltsstoffe und sind frei von Parabenen, Mineralölen sowie synthetischen Farb- und Duftstoffen.

© 2013 Kempinsk

Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München
Maximilianstraße 17
80539 München
Germany
T: +49 89 2125 2799
F: +49 89 2125 2777
E: reservations.vierjahreszeiten@kempinski.com